Synergy Consult







 
  Unternehmenskultur & Kooperationen: Toolbox Kooperationskompetenz

Im Zuge der Internationalisierung und des verstärkten Wettbewerbs gehen Unternehmen verstärkt Kooperationen mit anderen Betrieben oder Organisationseinheiten ein, um sowohl Risiken und Ressourcen zu teilen als auch Kernkompetenzen zu kombinieren.

Kooperationskompetenz, also die Fähigkeit, mit anderen Unternehmen zusammen zu arbeiten, wird zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Sie ist keine Selbstverständlichkeit - zu viele Kooperationen scheitern unnötig, weil sich die Partner überwerfen.

Synergy Consult begleitet Sie zu Beginn und während des Verlaufs eines Kooperationsprojekts, um Ihre Organisation und Führungskräfte fit für die Zusammenarbeit zu machen. Wir arbeiten mit der Toolbox Kooperationskompetenz, die in einem Projekt der Bertelsmann Stiftung mit mehr als 50 Experten aus 17 internationalen Unternehmen wie Airbus, IBM oder Endress+Hauser entwickelt worden ist.

Die Kooperationsmanager sollen befähigt werden, die Kooperationskompetenz ihrer Organisation zu analysieren, bei Kooperationsstart das Projekt - auch in seiner zwischenmenschlichen Komponente - zu planen und im Verlauf die Stärken und Schwächen des Teams zu erkennen und weiter zu entwickeln. Folgende Instrumente und Schritte bietet Synergy Consult als Hilfestellung:

CDD+C

Hier können Sie COSY, das Software-Programm zur Konfliktanalyse, testen:
Zur Demoversion

Hier können sie lesen, wie der Einsatz der Toolbox bei Melitta Haushaltsprodukte funktioniert hat:
Download: Die Kunst, mit externen Partnern erfolgreich zu kooperieren